Schlagwort-Archive: BUWOG

Immobilien-Alpha Strategie deutlich besser als DAX – BUWOG mit Wochengewinn

Deutlich besser als der DAX hat das Immobilien-Alpha Portfolio abgeschnitten. Der Wert gab um 1,4 Prozent auf 175,11 Euro nach, während der DAX um 4,6 Prozent nachgab. Schwach sieht es aber auch beim Blick auf die Einzelwerte aus. Mit BUWOG haben wir l…

Immobilien-Alpha Strategie verliert weniger stark als DAX – HELMA Eigenheimbau unverändert

Das steigende Zinsniveau hat sich weiter negativ auf Immobilientitel ausgewirkt. Die Immobilien-Alpha Strategie verliert gegenüber der Vorwoche um 4,4 Prozent. Ein Anteilsschein des Portfolios kostet aktuelle 172,64 Euro. Der Wochenverlust ist dabei um…

Immobilien-Alpha Strategie mit Wochenverlust – BUWOG AG legt gegen den Trend zu

Das steigende Zinsniveau hat sich auf Immobilientitel besonders negativ ausgewirkt. Die Immobilien-Alpha Strategie verliert gegenüber der Vorwoche um 3,6 Prozent. Ein Anteilsschein des Portfolios kostet aktuelle 177,26 Euro. Mit der BUWOG AG haben wir …

Starke Outperformance der Immobilien-Alpha Strategie gegenüber DAX

Sehr stark hat sich das Portfolio der Aktien-Alpha Strategie entwickelt. Der Wert der enthaltenen Papiere legte um 1,2 Prozent gegenüber der Vorwoche zu und hat gegenüber dem DAX eine hervorragende Performance hingelegt. Mit einem Wochengewinn von 17,5…

PATRIZIA Immobilien, BUWOG Immobilien und DIC Asset mit schwacher Performance in Immobilien-Alpha Portfolio

Einen Kursverlust von 0,8 Prozent gab es in der vergangenen Woche bei der Immobilien-Alpha Strategie. Das Portfolio verliert damit etwas mehr als der DAX. Aktuell notiert ein Anteilsschein bei 180,41 Euro und damit leicht unter den Höchstständen. Den h…

Immobilien-Alpha Strategie kaum verändert – Gewinner und Verlierer halten sich die Waage

Wenig getan hat sich bei der Entwicklung des Portfolios in der vergangenen Woche. Die Immobilien-Alpha Strategie legt gerade einmal 0,1 Prozent zu und dabei weit abgeschlagen hinter der Kursentwicklung beim DAX. Der DAX-Wochengewinn liegt zum Vergleich…

Immobilien-Alpha Portfolio mit 2,7 Prozent Wochengewinn

Die Immobilien-Alpha Strategie macht ihrem Namen alle Ehre und legt erneut deutlich zu. Mit einem Wochengewinn von 2,7 Prozent legt das Portfolio eine deutliche Outperformance gegenüber dem DAX hin. Unter den Wochengewinnern legte die Aktie des DAX-Woc…

Immobilien-Strategie legt 0,3 Prozent zu – Vonovia prüft Expansion

Die Immobilien-Alpha Strategie hat sich mit einem Wochengewinn von 0,3 Prozent ebenfalls stärker entwickelt als der DAX. Die Gewichtung und Aktienselektion für die Immobilien-Strategie liegt damit richtig. Eine starke Woche hatten die Papiere von WCM. …

Immobilien-Alpha Strategie legt 1 Prozent zu

Mit der Immobilien-Alpha Strategie ging es in der Vorwoche um 1 Prozent nach oben. Damit entwickelt sich das Portfolio parallel zum DAX. Der Kurs des Anteilswertes ist damit auf 174,74 Euro gestiegen. Kurstreiber waren in der vergangenen Woche die Papiere der DIC AG mit einem Wochengewinn von 2 Prozent. Die Immofinanz AG gilt bislang als einer der schwächsten Portfolio-Werte – in der vergangenen Woche gehört die Aktie mit einem Wochengewinn von 1,7 Prozent jedoch zu den Favoriten. Auch Grand City Property legte nach einer Schwäche in den vergangenen Wochen wieder zu und gewinnt gegenüber der Vorwoche 0,9 Prozent. Einen deutlichen … weiterlesen…

Schwäche bei der Immobilien-Alpha Strategie – VIB Vermögen, Adler Real Estate und Deutsche Euroshop mit schwacher Entwicklung

Mit der Immobilien-Alpha Strategie ging es in der Vorwoche um 0,2 Prozent nach oben. Damit liegt die Entwicklung deutlich unter der des DAX. Mit einem Anteilswert von 174,10 Euro notiert in unmittelbarer Nähe der Allzeithochs. Unter den Portfolio-Titeln legten die Papiere der BUWOG AG mit 2,2 Prozent am stärksten zu. Damit hat sich der Gewinn seit Kauf des Papiers auf 45,2 Prozent gesteigert. Aktien von LEG Immobilien gewinnen 1,9 Prozent und Deutsche Wohnen steigern ihren Aktienwert um 1,6 Prozent. Deutsche Wohnen liegt damit seit dem Kauf in unser Portfolio mit 61,3 Prozent im Gewinn. Nach dem Verkauf von zwei Objekten … weiterlesen…