Schlagwort-Archive: Bayer

DAX legt 3,7 Prozent zu und klettert über die Marke von 10.000 Punkten – Deutsche Bank, infineon und E.on sind die Wochengewinner – Bayer-Aktie als einziger Wochenverlierer

Mit einem deutlichen Kursplus hat der DAX die vergangene Handelswoche beendet. Der Deutsche Aktienindex kletterte um 3,7 Prozent nach oben. Damit hat der DAX 370 Punkte zugelegt und die 10.000er Marke mühelos überwunden. Zum Handelsende am Freitag lag der DAX bei einem Stand von 10.286 Punkten. DAX legt 3,7 Prozent zu und klettert über die … DAX legt 3,7 Prozent zu und klettert über die Marke von 10.000 Punkten – Deutsche Bank, infineon und E.on sind die Wochengewinner – Bayer-Aktie als einziger Wochenverlierer weiterlesen

DAX verharrt unter der 10.000er Marke und verliert 0,4 Prozent auf 9.916 Punkte – Merck, Commerzbank und ProSiebenSat1 legen gegen den Trend deutlich zu – RWE, Bayer und Deutsche Post mit höchsten Verlusten

Auch in der vergangenen Woche ging es am Deutschen Aktienmarkt mit den Kursen stark nach oben und unten. Zum Wochenschluss blieb dann ein Verlust von 37 Punkten über. Damit hat der DAX den Sprung über die 10.000er Marke nicht geschafft und ist um 0,4 Prozent weiter abgerutscht auf einen Wochenendstand von 9.916 Punkten. DAX verharrt … DAX verharrt unter der 10.000er Marke und verliert 0,4 Prozent auf 9.916 Punkte – Merck, Commerzbank und ProSiebenSat1 legen gegen den Trend deutlich zu – RWE, Bayer und Deutsche Post mit höchsten Verlusten weiterlesen

DAX gewinnt 3,2 Prozent und fällt auf 10.039 Punkte – Adidas, RWE und BASF trotzen schwachem Handel mit Wochengewinnen – Münchener Rück brechen deutlich ein – Bayer und ThyssenKrupp mit hohen Verlusten

Die Gewinne der Vorwoche hat der DAX wieder vollständig abgegeben. Der Deutsche Aktienindex gab im Wochenverlauf 335 Punkte ab. Damit verlor der DAX 3,2 Prozent auf einen Wochenendstand von 10.039 Punkte. Immerhin gelang es dem DAX die 10.000er Marke zu halten. DAX gewinnt 3,2 Prozent und fällt auf 10.039 Punkte Gleich am Montag startete der … DAX gewinnt 3,2 Prozent und fällt auf 10.039 Punkte – Adidas, RWE und BASF trotzen schwachem Handel mit Wochengewinnen – Münchener Rück brechen deutlich ein – Bayer und ThyssenKrupp mit hohen Verlusten weiterlesen

DAX verliert 1 Prozent auf 9.851 Punkte – Bayer, adidas und Linde legen am stärksten zu – Deutsche Bank, E.on und Commerzbank führen Verliererliste an

Einen Verlust von 1 Prozent hat der DAX in der verkürzten Handelswoche vor Ostern eingefahren. Der Deutsche Aktienindex verlor 99 Punkte und rutsche damit auf einen Schlussstand von 9.851 Punkte ab, nachdem der Index im Wochenverlauf oberhalb der Marke von 10.000 Punkten aus dem Handel ging. DAX verliert 1 Prozent auf 9.851 Punkte Am Montag … DAX verliert 1 Prozent auf 9.851 Punkte – Bayer, adidas und Linde legen am stärksten zu – Deutsche Bank, E.on und Commerzbank führen Verliererliste an weiterlesen

DAX kaum verändert – Wochengewinn von 0,5 Prozent auf 10.850 Punkte – Merck, Bayer und Fresenius legen deutlich zu – Kursverluste bei K+S, Deutsche Bank und RWE

In der vergangenen Handelswoche konnte der DAX 0,5 Prozent zulegen und 56 Punkte an Wert gewinnen. Damit steigt der Deutsche Aktienindex auf einen Stand von 10.850 Punkte. Nachdem der Aktienmarkt eine Woche zuvor um noch 7 Prozent zulegte und der Handel im Oktober mit einem Monatsgewinn von 14 Prozent zu Ende ging, war die letzte Woche … DAX kaum verändert – Wochengewinn von 0,5 Prozent auf 10.850 Punkte – Merck, Bayer und Fresenius legen deutlich zu – Kursverluste bei K+S, Deutsche Bank und RWE weiterlesen

DAX legt kräftig zu – 5,7 Prozent Wochengewinn bei einem Stand von 10.097 Punkten – Versorger und Volkswagen legen stark zu, Kurseinbruch bei K+S, Kursverluste bei Deutsche Börse und Bayer

Nach einer dreiwöchigen Verlustserie hat der DAX die vergangene Handelswoche mit einem Gewinn beendet. Der Deutsche Aktienindex legte bei einem insgesamt positiven Börsenumfeld an jedem einzelnen Handelstag zu und ging 5,7 Prozent höher aus dem Handel. Damit ist dem DAX der Sprung über die 10.000er Marke gelungen. Am Freitag ging der Deutsche Blue Chip Index … DAX legt kräftig zu – 5,7 Prozent Wochengewinn bei einem Stand von 10.097 Punkten – Versorger und Volkswagen legen stark zu, Kurseinbruch bei K+S, Kursverluste bei Deutsche Börse und Bayer weiterlesen

DAX gibt bei sehr volatilem Handel 3,8 Prozent auf 11.058 Punkte nach – Nur K+S und Deutsche Börse beenden die Handelswoche mit Kursgewinnen – Griechenland-Referendum könnte neues Potential im DAX freisetzen

Mit dem Wochenverlust von 3,8 Prozent ist fast der gesamte Kursgewinn der Vorwoche wieder verflogen. Der DAX gab bei einem äußerst volatilen Handelsverlauf 434 Punkte ab und ging bei einem Stand von 11.058 Punkten ins Wochenende. Damit konnte der DAX immerhin die 11.000er Marke wieder retten. DAX gibt bei sehr volatilem Handel 3,8 Prozent auf … DAX gibt bei sehr volatilem Handel 3,8 Prozent auf 11.058 Punkte nach – Nur K+S und Deutsche Börse beenden die Handelswoche mit Kursgewinnen – Griechenland-Referendum könnte neues Potential im DAX freisetzen weiterlesen

DAX mit Wochenverlust von 3,4 Prozent auf 11.414 Punkte – mit infineon, Henkel und Fresenius notieren lediglich drei Papiere im Plus – Allianz, Bayer und RWE mit deutlichen Kursabschlägen – Kommt es zu einem Zahlungsausfall Griechenlands

Mit einem Wochenverlust von 3,4 Prozent hat der DAX den Gewinn aus der Vorwoche wieder komplett abgegeben. Der DAX ging in der wegen Pfingsten feiertagsbedingt verkürzten Handelswoche 401 Punkte leichter aus dem Handel. Aktuell notiert das Deutsche Aktienkursbarometer DAX bei 11.414 Punkten. DAX mit Wochenverlust von 3,4 Prozent auf 11.414 Punkte Am Dienstag ging der … DAX mit Wochenverlust von 3,4 Prozent auf 11.414 Punkte – mit infineon, Henkel und Fresenius notieren lediglich drei Papiere im Plus – Allianz, Bayer und RWE mit deutlichen Kursabschlägen – Kommt es zu einem Zahlungsausfall Griechenlands weiterlesen

Rabenschwarze DAX-Woche – Index verliert 5,5 Prozent und fällt unter 12.000 Punkte – Kaufkurse oder Verkaufskurse – Berichtssaison könnte neue Kaufargumente liefern

In der vergangenen Woche beendete der DAX seinen Aufwärtstrend. Der von einigen Börsianern erwartete, vielleicht auch erhoffte Kursrücksetzer ist mit einem Wochenverlust von 5,5 Prozent eingetreten. Bei einem Stand von 11.689 Punkten ging der DAX 686 Punkte tiefer aus dem Handel. Damit notiert der Aktienindex der 30 größten deutschen Aktiengesellschaften wieder unter der 12.000er Marke, nachdem … Rabenschwarze DAX-Woche – Index verliert 5,5 Prozent und fällt unter 12.000 Punkte – Kaufkurse oder Verkaufskurse – Berichtssaison könnte neue Kaufargumente liefern weiterlesen

Eine der längsten Hausse-Phasen ging zu Ende – DAX verliert 171 Punkte bzw. 1,4 Prozent – adidas, Commerzbank, Lanxess und Deutsche Telekom legen zu – Lufthansa, Continental, Bayer und Daimler mit den höchsten Kursverlusten

Nach zehn Wochen mit Kursgewinnen in Folge ist die Serie nun beendet. In der vergangenen Handelswoche gab es beim DAX einen Wochenverlust in Höhe von 1,4 Prozent. Damit notiert der Deutsche Aktienindex 171 Punkte tiefer bei einem Stand von 11.868 Punkten. Zu Ende ging damit eine der längsten Phasen nahezu unendlicher Kursgewinne während welcher der … Eine der längsten Hausse-Phasen ging zu Ende – DAX verliert 171 Punkte bzw. 1,4 Prozent – adidas, Commerzbank, Lanxess und Deutsche Telekom legen zu – Lufthansa, Continental, Bayer und Daimler mit den höchsten Kursverlusten weiterlesen