Archiv der Kategorie: Börsenbrief: DAX-Wochenrückblick

In der Rubrik Börsenbrief erscheint ein regelmäßiger Wochenrückblick über das Geschehen an den Weltbörsen und beim DAX.

DAX verliert 1 Prozent und fällt unter 13.000 Punkte Marke – Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa und infineon gewinnen gegen den Trend – RWE, Fresenius und Henkel mit hohen Kursverlusten

Nach einem deutlichen Kursrutsch von 2,6 Prozent in der Vorwoche hat der DAX in der vergangenen Woche ein weiteres Prozent an Wert verloren. Ein starker US-Dollar und wenig überzeugende Unternehmensdaten im Rahmen der Berichtssaison haben den deutschen…

Immobilien-Alpha notiert im Minus – PATRIZIA Immobilien sehr stark

Die Immobilien-Alpha Strategie konnte sich dem negativen Aktienmarktumfeld nicht entziehen. Mit einem Wochenverlust von 0,8 Prozent hat das Portfolio jedoch etwas besser als der DAX mit einem Wochenverlust von 1 Prozent abgeschnitten. An der Börse werd…

Aktien-Alpha Strategie notiert schwächer als DAX

Schwächer als der DAX hat sich das Portfolio der Aktien-Alpha Bullenbrief-Strategie in der vergangenen Woche entwickelt. Während der DAX lediglich 1 Prozent an Wert verlor, ging es mit unserem Portfolio gleich 1,9 Prozent nach unten. Ein Anteil kostet …

DAX verliert 2,6 Prozent auf 13.127 Punkte – HeidelbergCement und Deutsche Bank mit deutlichen Gewinnen – ProSiebenSat.1 und Siemens verlieren nach schwachen Geschäftszahlen

Der DAX ist in der vergangenen Woche ins Stottern geraten und hat 2,6 Prozent an Wert verloren. Damit notiert der Deutsche Aktienindex 351 Punkte unter dem Stand vor einer Woche. Die Marke von 13.500 hat der deutsche Blue Chips hinter sich gelassen und…

Immobilien-Alpha Strategie trotz Schwächeanfall beim DAX und gewinnt 1,1 Prozent

Neue Allzeithöchststände und einen Wochengewinn von 1,1 Prozent bei einer schwachen DAX-Performance hat die Immobilien-Alpha Strategie eingefahren. Das Konzept der langfristig aktiven Aktienselektion in solide Performancetitel geht damit voll auf. Mit …

Aktien-Alpha mit leichtem Wochenverlust deutlich besser als DAX

Im Vergleich zum DAX hat die Aktien-Alpha Strategie des Bullenbrief-Portfolios mit einem Wochenverlust von 0,4 Prozent nur leicht an Wert verloren und sich damit deutlich besser als der DAX geschlagen. Zum Wochenschluss notiert der Index bei rund 167 E…

DAX markiert Allzeithoch bei 12.505 Punkten – Gewinn von 2 Prozent gegenüber Vorwoche – Volkswagen, Siemens und Vonovia führen die DAX-Werte an – Fresenius, ProSiebenSat.1 und adidas mit Wochenverlust

Nach einem starken Handelsverlauf hat der Deutsche Aktienindex in der aufgrund des Reformationstages verkürzten Handelswoche gegenüber der Vorwoche 2 Prozent zugelegt und neue Allzeithöchststände markiert. Am Freitag verabschiedete sich der DAX bei ein…

Aktien-Alpha Portfolio mit deutlicher Outperformance gegenüber DAX

Noch stärker als der DAX hat das Portfolio der Aktien-Alpha Strategie zugelegt. Der Bullenbrief-Index legte um 2,8 Prozent zu. Ein Anteilsschein notiert damit auf Allzeithöchstständen bei 170,46 Euro. Unter den Portfolio-Titeln legte der DAX-Wochengewi…

Immobilien-Alpha Portfolio mit 2,7 Prozent Wochengewinn

Die Immobilien-Alpha Strategie macht ihrem Namen alle Ehre und legt erneut deutlich zu. Mit einem Wochengewinn von 2,7 Prozent legt das Portfolio eine deutliche Outperformance gegenüber dem DAX hin. Unter den Wochengewinnern legte die Aktie des DAX-Woc…

DAX erreicht Allzeithoch bei 13.095 Punkten – unverändert gegenüber Vorwoche – Infineon, Deutsche Bank und Deutsche Lufthansa mit höchstem Wochengewinn – Siemens, adidas und Merck am Ende des DAX

Unverändert hat der Deutsche Aktienindex DAX die vergangene Handelswoche beendet. Bei einem Stand von 12.991 Punkten hat der DAX gegenüber der Vorwoche einen Punkt abgegeben. Nachdem der DAX auch in der vergangenen Woche mehrfach über der 13.000er Punk…